ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Musikalisches Hörspiel



Lewis Carroll, Simon Solberg

Alice im Wunderland – Das Musical

Der Nonsens-Klassiker von Lewis Carroll neu aufgelegt


Vorlage: Alice im Wunderland (Alice’s Adventures in Wonderland) (Roman, englisch)

Komposition: Lukas Berg, Michael Schwiemann, Philip Mancarella

Dramaturgie: Gerrit Booms


Regie: N. N.

Ein Klassiker der Weltliteratur, mit einem einzigartigen Soundtrack: Alice hat genug von den Regeln ihres tristen All-tags. Überraschende Begegnungen im Wunderland lassen sie über sich hinaus wachsen. Alles beginnt mit dem berühmten weißen Kaninchen. Als Alice ihm aus Neugier folgt, fällt sie plötzlich weit hinunter. Sie landet in einem Raum mit verschieden großen Türen - und es reihen sich mehr fantastische Erlebnisse aneinan-der: sprechende Flaschen, grinsende Katzen, verrückte Hutmacher und und und. Alice ist in der sonderbaren Umge-bung auf sich allein gestellt und allem gewachsen. Sie stellt sich klüger an, als die Fabelgestalten und lässt die tyran-nische Herzkönigin alt aussehen. Der erstmals 1865 veröffentlichte Literaturklassiker "Alice im Wunderland", wie wir ihn noch nie gehört haben. Mit einem Soundtrack von Ballade bis Rock, von Reggae bis Walzer, von Funk bis Trap.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Annina Euling
David Hugo Schmitz
Annika Schilling
Timo Kählert
Alois Reinhardt


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Theater Bonn / Westdeutscher Rundfunk 2022

Erstsendung: 26.02.2022 | WDR 3 | ca. 54'00


Darstellung: