ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Sergej Prokofjew

Die Irrfahrten des Sergej Sergejewitsch (1. Teil)

Prokofjews Kurzgeschichten


Vorlage: Kurzgeschichten (russisch)

Übersetzung: Lucian Plessner

Bearbeitung (Wort): Leonhard Koppelmann

Komposition: Sergej Prokofjew

Bearbeitung (Musik): Lucian Plessner

Redaktion: Martina Müller-Wallraf, Ulla Illerhaus

Technische Realisierung: Dirk Hülsenbusch, Steffen Jahn

Regieassistenz: Sascha von Donat


Regie: Leonhard Koppelmann

Sergej Sergejewitsch Prokofjew war nicht nur einer der bedeutendsten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Er betätigte sich auch als Schriftsteller. In den Jahren 1917 bis 1921 verfasste er eine Reihe von Erzählungen mit dem ernsthaften Anliegen, neben der Musik eine zweite künstlerische Karriere aufzubauen. Es waren die Jahre der russischen Revolution und des 1. Weltkrieges, als er sein Studium in Petrograd beendete, wo er sich den Ruf eines revolutionären Komponisten erworben hatte. Er verließ Russland damals, um schließlich über Japan und die USA nach Europa zu gelangen. Skurril, ironisch und gesellschaftskritisch gestaltet er seine Geschichten in bester Dada-Manier und versteht sich selber als ein 'in der Eisenbahn Landesgrenzen überfliegender Komponist‘. Der Konzert-Gitarrist Lucian Plessner hat Prokofjews Texte bei einem Konzert-Aufenthalt in Moskau zufällig in der Wohnung Sergej Eisensteins entdeckt. Mit Unterstützung der Prokofjew-Erben, dem Prokofjew Estate, dem Prokofiev Comité und Gabriel und Serge Prokofjew konnte er sie übersetzen und in dieser Hörspielreihe verarbeiten. Dafür hat er auch die Kompositionen von Prokofjew für seine Gitarre arrangiert.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Svetlana BelesovaErzählerin
André KaczmarczykSergej Prokofjew
Sonja Beißwenger
Kilian Land
Lucian PlessnerLucian
Steven Scharf
Wolf-Dietrich Sprenger
Aljoscha Stadelmann
Merle Wasmuth


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2021

Erstsendung: 12.03.2022 | WDR 3 | 54'00


REZENSIONEN

  • Stefan Fischer: Das Raum-Zeit-Durcheinander. In: Süddeutsche online. 11.03.2022.

Darstellung: