ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel, Kriminalhörspiel, Rätselsendung


Wer ist der Täter?

Kriminalfälle zum Mitraten


Gordian Beck

Wer ist der Täter? (Folge: Blumen aus der Eremitage)


Bearbeitung (Wort): Erwin Weigel

Technische Realisierung: Ingrid Neumayer, Elke Berger, Wilfried Hauer, Cordula Wanschura


Regie: Erwin Weigel

Wer zählt die Mörder, wer die Leichen? Es soll einige Freizeit-Detektivinnen und Hobby-Schnüffler geben, die darüber penibel Buch führen, wer wo wann wem Übles zugefügt hat. Im Laufe der Jahre. "Wer ist der Täter" gibt es nämlich schon seit 1980. In über 130 Ausgaben dieser Ratesendung mussten die BR-Krimifans bisher mehr als 200 Fälle klären. Manche dieser kriminellen Ereignisse haben schon ganz schön Patina angesetzt. Und trotzdem vermag es die Freizeit-Detektive heute noch zu interessieren, wer zum Beispiel damals im Jahr 1749 in der Eremitage zu Bayreuth die Hofdame Hermine Zoch vom Leben zum Tode befördert hat. Illegal, versteht sich.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Florian WalterFriedrich Eisenhut
Jule RonstedtAlbertine von Marwitz
Angela RoyHermine von Zoch
Eva BertholdDorothea von Sonsfeld

Moderation: Erwin Weigel

 

Musik: Manfred Ludwig (Querflöte)

 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 2001

Erstsendung: 27.09.2001 | 19'15


Darstellung: