ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



C. S. Lewis

Der Ritt nach Narnia (1. Teil: Auf der Flucht)


Vorlage: Der Ritt nach Narnia (The Horse and His Boy) (Roman, englisch)

Übersetzung: Wolfgang Hohlbein, Christian Rendel

Bearbeitung (Wort): Robert Schoen


Regie: Robert Schoen

„Der Ritt nach Narnia” ist der dritte Teil der „Chroniken von Narnia“. Die ersten beiden Bände sind als Hörbuch erhältlich. Shasta, ein armer Fischerjunge, flieht aus dem Land Kalormen. Das sprechende Pferd Bree überredet ihn, mit ihm ins paradiesische Narnia zu gehen. Auf ihrer Reise begegnen sie Aravis, die ebenfalls auf der Flucht ist. In der schillernden Stadt Tashbaan wird Shasta mit dem Prinzen Corin verwechselt, was unheilbringende Verwicklungen nach sich zieht. So schnell sie können, fliehen die beiden Kinder auf ihren Pferden durch die Wüste – eine Reise, die sie fast das Leben kostet.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Friedhelm Ptok
Leo Knizka
Franziska Hofele
Matthias Bundschuh
Svenja Liesau
Hans Diehl
Martin Engler
u.a.

Musik: b.deutung

 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk / Norddeutscher Rundfunk 2022

Erstsendung: 17.04.2022 | SWR2 | ca. 55'00


Darstellung: