ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Musikalisches Hörspiel, Kinderhörspiel



Brüder Grimm

Frau Holle

Musikalisches Live-Hörspiel nach einem Märchen der Brüder Grimm

Konzert vom 1. April 2022 im Hegelsaal der Stuttgarter Liederhalle


Vorlage: Frau Holle (Märchen)

Komposition: Uģis Prauliņš


Regie: Mira Ebert

„Es war einmal ein kleiner Junge namens Martin, der war ganz allein auf der Welt. Zwar hatte er eine Stiefmutter ...“ Halt, Stopp! Was hat Martin da verloren? Da stimmt doch was nicht. Bei „Frau Holle“, dem Märchen der Brüder Grimm, dreht sich doch alles um Gold- und Pechmarie. Stimmt, aber das SWR Vokalensemble hat das Märchen kurzerhand umschreiben lassen, Rollentausch ist angesagt. Und so ist es der Goldmartin, der von frühmorgens bis spätabends im Haus der Stiefmutter und später dann bei Frau Holle arbeitet.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Katharina HauterErzählerin

Ensemble: SWR Vokalensemble Stuttgart

Chorleitung: Zoltán Pad


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2022

Erstsendung: 24.04.2022 | SWR2 | ca. 120'00


Darstellung: