ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Antje Vauh, Carina Pesch

K.I.T.A.

Das Menschenmögliche


Komposition: Antje Vowinckel

Redaktion: Gerrit Booms

Technische Realisierung: Boris Wilsdorf


Regie: Antje Vauh, Carina Pesch

Im staatlich geförderten Pilotprojekt K.I.T.A. werden erstmals Roboter zur Kinderbetreuung eingesetzt. Die Politik ist überzeugt von den Vorteilen des intelligenten Nanny-Systems, aber was sagen Eltern und Kinder dazu? Ein Ortsbesuch.

Im Pilotprojekt treffen sogenannte Kid Bots auf reale Eltern und Kinder. Die Begründung: Endlich den Rechtsanspruch auf Betreuung auch gewährleisten und den Betreuungsschlüssel angemessen verbessern. Entlastung des geforderten Personals und passgenaue Frühforderung inklusive. In drei Phasen sollen die Kid-Bots wichtige Erkenntnisse für die Forschung liefern. In einer Trainingsphase lernen sie von Kindern, Eltern und Kita-Personal, werden mit geeigneten Stimmen programmiert und im Alltag eingesetzt. Ihre Fähigkeiten werden in der Evaluierungsphase vom geschulten Personal bewertet, bevor es an die Auswertung geht. Noch ist das Szenario nicht real, das Pilotprojekt und die Tech-Firma sind ausgedacht, die beteiligten Eltern und Kinder sind eingeweiht. Doch die Roboter sind echt und die Autorinnen werfen ihren Blick in eine gar nicht allzu ferne Zukunft: an den intelligenten Nanny-Systemen wird längst tatsächlich geforscht.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Minou EdlerKind Minou Seifert
Janine EdlerMutter Seifert
Willi BergmannKind Willi Winter
Sonja BergmannMutter Sonja Winter
Smilla BergmannMutter Smilla Winter
Elio KalettaKind Alex Sturm
Anton AndreewVater Sturm und Botti 1
Katrin JaehneMutter Sturm und Botti 2
Marie WolffMutter Marie
August GeylerVater August
Oliver BrodMinister
Britta SteffenhagenKita Verbandssprecherin
Teresa SchergautErzieherin Frau Heumann
Fabian BuschErzieher Herr Berger
Paulina BittnerKid-Bot für Minou, Zwischentexte, An- und Absage
Alexis KrügerKid-Bot für Willi
Mats HoffmannKid-Bot default
Carina PeschKid-Bot default und Frau Künz


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2022

Erstsendung: 22.05.2022 | WDR 3 | 53'36


Darstellung: