ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Annette Fern

Sprich dein Gebet, Shimon Lévy


Übersetzung: Ulrich Lampen

Bearbeitung (Wort): Ulrich Lampen


Regie: Ulrich Lampen

Am Fest Yom Kippur wird der neue Kantor aus Israel in der Straßburger Synagoge sehnsüchtig erwartet. Shimon Lévy kommt nicht. Wenig später wird seine Leiche im Studio des jüdischen Radios gefunden. Er wurde erstochen. Kommissar Schweitzers Befragungen in der jüdischen Gemeinde führen nicht weiter. Zwar gibt es einen Neider und eine Liebeswahnsinnige, aber niemand besaß ein Motiv, den schüchternen jungen Sänger umzubringen. Die einzige Spur ist ein Foto, aufgenommen am Strand von Tel Aviv. Es zeigt Shimon zusammen mit einem Freund - einem Geliebten? Kommissar Schweitzer muss nach Israel reisen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Imogen Kogge
Luc Schillinger
Monique Seemann
Rosina Aichner
Tobias Kempf
Michèle Mehn


Michele Mehn spricht die Rolle der Nadine Blum. | © SWR/Christian Koch

Michele Mehn spricht die Rolle der Nadine Blum. | © SWR/Christian Koch

Michele Mehn spricht die Rolle der Nadine Blum. | © SWR/Christian Koch
Luc Schillinger als Jean-Pierre Schweitzer. | © SWR/Christian Koch
Monique Seemann als Marie-Claude Schweitzer. | © SWR/Christian Koch
Tobias Kempf spricht die Rolle des Adrien Blum. | © SWR/Christian Koch

Tobias Kempf spricht die Rolle des Adrien Blum.
© SWR/Christian KochTobias Kempf spricht die Rolle des Adrien Blum.
© SWR/Christian Koch



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2022

Erstsendung: 25.06.2022 | SWR2


Darstellung: