ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Jens Rachut

40 Tage Regen

Verrückte Arche Noah-Geschichte


Komposition: Thomas Wenzel

Dramaturgie: Isabel Platthaus

Technische Realisierung: Ronny Henseler, Peta Devlin


Regie: Jens Rachut

Auf dem Kreuzfahrtschiff Noahfuture geht es hoch her. Dabei ahnen die feierwütigen Passagier:innen nicht, was sich im dritten Unterdeck verbirgt: Ihr vermeintliches Traumschiff ist in Wahrheit das erste und letzte Rettungsboot der Menschheit, die Arche Noah. Aber deren Besatzung hat inzwischen keine Lust mehr auf Weltrettung. Nach dreitausend Jahren Lagerkoller auf der Arche reicht es Noahs Frau Haikal und den Söhnen. Der Meeresspiegel und die Temperatur steigen immer weiter, die Affen an Bord sind eh zu viele geworden, und die Raubtiere lassen sich nur noch bei Laune halten, indem eine Passsagierin nach der anderen verfüttert wird. Und wo steckt über-haupt Noah? Schluss mit dieser aussichtslosen Irrfahrt und dem ewigen Leben, beschließt Haikal - Weltuntergang und dann ist endlich Ruhe! So wird aus der größten Rettungsaktion der Menschheitsgeschichte eine absurde Kamikazefahrt. Während der durchgeknallte Animateur (Rocko Schamoni) mit den Passagieren feiert, bis der Arzt nicht kommt, steuert die Noahfuture mit Volldampf von einem Sturmtief ins nächste, um endlich, endlich mit Mensch, Tier und Brunchbuffet in den Fluten zu versinken.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Lina Beckmann
Yvon Jansen
Sigi Terpoorten
Rocko Schamoni
u.a.


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2022

Erstsendung: 14.08.2022 | WDR 3 | ca. 53'00


Darstellung: