ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Niki Stein

Streife


Komposition: Jacki Engelken


Regie: Niki Stein

Zwei Polizisten der Einsatzhundertschaft Böblingen sind das erste Mal gemeinsam auf Streife: Rebecca – Single, eine junge, schon erfahrene Beamtin – und André – verheiratet, am Anfang seiner Laufbahn. Angefordert wurden sie als Verstärkung für den eher lächerlichen Einsatz „Saubere City“ in Heilbronn. Am Ende des Einsatzes wird Rebecca erschossen. André überlebt traumatisiert; mit Hilfe einer Therapeutin soll der Tathergang rekonstruiert werden. Das Polizeimilieu dient hier als Folie für eine psychologische Charakterstudie, die auch ins Innere staatlicher Überwachungssysteme führt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Silke Bodenbender
Hans-Jochen Wagner
Jakob Gühring
Tatiana Nekrasov
u.a.

Sonstige MitwirkendeFunktion
Tatiana NekrasovMitarbeit


Tatiana Nekrasov (Rebecca/Autorin) und Niki Stein (Regisseur/Autor) | © SWR/Thomas Ernst

Tatiana Nekrasov (Rebecca/Autorin) und Niki Stein (Regisseur/Autor) | © SWR/Thomas Ernst

Tatiana Nekrasov (Rebecca/Autorin) und Niki Stein (Regisseur/Autor) | © SWR/Thomas Ernst
Tatiana Nekrasov (Autorin/Rebecca) | © SWR/Thomas Ernst
Silke Bodenbender (Therapeutin) und Jakob Gühring (Andre) | © SWR/Thomas Ernst
Jakob Gühring (Andre) | © SWR/Thomas Ernst
Silke Bodenbender (Therapeutin) | © SWR/Thomas Ernst

Silke Bodenbender (Therapeutin)
© SWR/Thomas ErnstSilke Bodenbender (Therapeutin)
© SWR/Thomas Ernst



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2022

Erstsendung: 07.08.2022 | SWR2


Darstellung: