ARD-Hörspieldatenbank


Ars acustica, Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Kurzstrecke

Feature, Hörspiel, Klangkunst


Tobias Premper, José Iges

Kurzstrecke (126. Folge)


- Tobias Premper: Happy Viel Glück - Diverse: Democracy In Crazy Times - José Iges: The City


Bearbeitung (Wort): Ingo Kottkamp, Marcus Gammel, Johann Mittmann


Realisation: Tobias Premper, José Iges

Kurzstrecke 126: Wir stellen freie, ungewöhnliche Produktionen aus den Genres Feature, Hörspiel und Klangkunst vor. In der aktuellen Ausgabe unter anderem mit einer Komposition aus den Sounds europäischer Städte.

Democracy in Crazy Times. Autorschaft: Schüler und Schülerinnen der Lina-Morgenstern-Schule; Regie, Dramaturgie, Schnitt: André Hegener; Sounddesign, Musik, Schnitt: Antimo Sorgente; Pädagogische Begleitung: Lena Drumm; Theaterpädagogik für Kooperationsprojekte der Schaubühne am Lehniner Platz: Mai-An Nguyen (O-Ton) N. N. Schüler und Schülerinnen der Lina-Morgenstern-Schule Berlin-Kreuzberg während eines Workshops "Kreatives Schreiben", Dauer: 20'03.

Happy Viel Glück. Autorschaft, Realisation: Tobias Premper, (O-Ton) Atmo: Gesang, Dauer: 0'25.

The City (Ausschnitt): Autorschaft, Realisation: José Iges; Gesang, Klavier: Ana Vega-Toscano; Live-Elektronik: Pedro Lopez; Klangaktionen, Gesang: Concha Jerez (O-Ton), Atmo: Sounds aus europäischen Städten, Dauer: 14'48

Außerdem: Neues aus der „Wurfsendung“ mit Julia Tieke.

Aus der Serie: Plötzlich solche Fragen (Autorschaft: Astrid Litfaß; Regie: Beatrix Ackers; Sprechstimme: Johanna Griebel, Ulrike Tschadde, Bernhard Schütz; Technische Realisierung: Jean Szymczak)

- Wäre ich bereit, mit einem Astronautentrupp zum Mars zu fliegen?

- Geht alles zu schnell vorbei oder zu langsam?

- Macht es niemandem etwas aus, wenn es mir nicht gut geht?

A
A

 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio / Tobias Premper / José Iges 2022 (Auftragsproduktion)

Erstsendung: 29.09.2022 | Deutschlandfunk Kultur | 53'03


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: