ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Stuart Kummer, Edgar Linscheid

GREUL (5. Teil)

Die Legende erwacht


Komposition: Lars Gelhausen, Stuart Kummer

Dramaturgie: Natalie Szallies

Technische Realisierung: Steffen Jahn, Benno Müller vom Hofe


Regie: Stuart Kummer

Im mittelalterlichen Zirnertal führen die Bewohner des Dorfes Quill ein einfaches, aber friedliches Leben. Doch als die 16-jährige Tochter des Schmieds spurlos verschwindet, verbreiten sich Angst und Schrecken. Was ist mit Ortrud passiert?

Nur Abt Aegidius aus dem nahe gelegenen Kloster Maria-Zirn ahnt, was passiert ist. Als schließlich die bestialisch zugerichtete Leiche der Vermissten gefunden wird, macht schnell die Theorie vom legendären Monster GREUL als Mörder des Mädchens die Runde. Bislang schien dessen Existenz nichts als ein jahrhundertealtes Schauermärchen zu sein, doch nun ist das grausamste aller Wesen offensichtlich zum Leben erwacht. Und nur das Geheimnis von Abt Aegidius ist genauso finster wie das unfassbar böse GREUL.

Eine Geschichte über Macht, Intrigen, Glauben, dunkle Geheimnisse und die Erkenntnis, dass wir nicht allein sind auf diesem Planeten.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Lena Klenke
Sebastian Urzendowsky
Rainer Bock
Axel Prahl
Emma Bading
Pit Bukowski
Bjarne Mädel
Joachim Król
Julia Koschitz
Lavinia Wilson
Sascha Geršak
u.a.


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2022

Erstsendung: 01.12.2022 | 1LIVE | ca. 55'00


Darstellung: