ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



John Ronald Reuel Tolkien

Der Herr der Ringe (1. Teil der sechsteiligen Fassung)


Vorlage: Der Herr der Ringe (Roman, englisch)

Übersetzung: Margaret Carroux

Bearbeitung (Wort): Peter Steinbach

Komposition: Peter Zwetkoff

Redaktion: Johann Maria Kamps

Technische Realisierung: Roland Seiler, Udo Schuster, Regine Schneider, Christiane Köhler, Regina Kraus

Regieassistenz: Johannes Hertel


Regie: Bernd Lau

Frodo Beutlin schätzt nichts mehr, als eine dampfende Pfeife und ein geruhsames Leben. Dies führt er auch, bis eines Tages der Zauberer Gandalf bei ihm auftaucht und ihm eine schier unlösbare Aufgabe überträgt. Ein zauberkräftiger Ring, geschmiedet von einer bösen Macht, hat die Harmonie von Mittelerde zerstört und stiftet, wo er auftaucht, Missgunst, Ärger und Streit. Herrscher werden zu grausamen Tyrannen, wenn sie in seine Nähe kommen, Menschen zu garstigen, bösartigen Geschöpfen, wenn sie ihn zu oft an den Finger ste-cken, und ein Krieg, der das Schicksal des Kontinents besiegeln soll, steht unmittelbar bevor. Frodos Aufgabe ist es, "das Ding" wieder dorthin zu bringen, wo es geschmiedet wurde, und es zu vernichten. Seine Reise zum Schicksalsberg wird zur Odyssee durch eine versunkene Welt mythologischer Geschöpfe, eine Reise auch in die tieferen Kammern unserer Gehirne, wo vielleicht der eine oder andere Drache noch schlummernd einen Schatz bewacht, den wir längst verloren glaubten. (Pressetext des WDR anlässlich einer Wiederholungsausstrahlung der 6-teiigen Fassung 2022)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Ernst SchröderErzähler
Manfred SteffenGandalf
Klaus HermBilbo Beutlin
Wolfgang ReinschOhm Gamdschie
Jochen SternSandigmann
Walter LaugwitzEichler
Hans Edgar StecherZwiefuß
Helene Elcka1. Alte
Henny Schneider-Wenzel2. Alte
Matthias HaaseFrodo Beutlin
Edgar HoppeSam Gamschie
Dietmar MuesGollum
Rufus BeckPippin
Charles WirthsGildor

Sonstige MitwirkendeFunktion
Mel KutbayGeräusche

Musik: Ingrid Ade (Vokalist)

Chor: Kammerchor Zürich


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk / Westdeutscher Rundfunk 1992

Erstsendung: 10.04.1993 | 117'16


REZENSIONEN

  • Frank Kaspar: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 13.12.2001. S. 54.

Darstellung: