ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Frank Halbach

Namaste Yeti oder die Jagd nach dem Schneemensch


Technische Realisierung: Winfried Meßmer, Marcus Huber, Robin Auld, Regina Staerke


Regie: Frank Halbach

Maya begleitet ihre Mutter nach Nepal. Zu Besuch in einem Dorf am Himalaya hört sie, dass man hier angeblich schon ein paar Mal den legendären Schneemenschen, den Yeti, gesehen hat. Als Maya mehr erfahren will, erzählt ihr Gopal, ein Freund und Kollege ihrer Mutter, die fantastischen Abenteuer von Tashi, einem Mädchen, das sich vor langer, langer Zeit aufmachte, den geheimnisvollen Yeti zu finden - von der alten Königsstadt Kathmandu bis hinauf zum Dach der Welt mit seinen schneebedeckten Gipfeln. Die Geschichte von einer fast heiligen Kuh, einem weisen, aber irgendwie verrückten Bettelmönch, einem diebischen Affen, einem geldgierigen und gemeinen Jäger aus England - und natürlich vom sagenumwobenen Schneemenschen sowie dem Mut eines nepalesischen Mädchens, das mit Tieren sprechen kann.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Stefan Kaminski
Laura Maire
Christoph Jablonka
u.a.


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 2022

Erstsendung: 06.01.2023 | Bayern 2 | 53'16


Darstellung: