ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Lutz Seiler

Stern 111 (1. Teil)


Vorlage: Stern 111 (Roman)

Bearbeitung (Wort): Heike Tauch

Technische Realisierung: N. N.


Regie: Heike Tauch

Herbst 1989. Schnell über die Grenze, bevor sie wieder zu ist! Zwei Tage nach Maueröffnung machen sich Carls Eltern aus ihrer Thüringischen Kleinstadt auf in den Westen. Während sich Inge und Walter fortan durch Notaufnahmelager und Durchgangswohnheime schlagen, macht sich Carl mit dem Shiguli, den er von seinen Eltern geerbt hat, auf einen anderen Weg: Sein Ziel heißt Berlin. Erstmal wohnungslos fährt er illegal Taxi und haust im Shiguli. Bis Ragna, Hoffi und das "Rudel" auftauchen, die Schlüssel und Brecheisen zu den vielen verlassenen Wohnungen und Häusern im Prenzlauer Berg haben. 

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
André Kaczmarczyk
Boris Aljinovic
Sandra Hüller
Felix Goeser
Katrin Steinke
Tanja Schleiff


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk Berlin-Brandenburg 2023

Erstsendung: 20.01.2023 | rbbKultur


Darstellung: