ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Kai Grehn

Die Causa Jeanne d'Arc (6. Teil der sechsteiligen Fassung: Rehabilitierungsprozess – Das Urteil)

Berichterstattung nach Akten und Protokollen aus den Jahren 1431 und 1456


Komposition: Alva Noto

Dramaturgie: Andrea Oetzmann

Technische Realisierung: Martin Seelig, Jean Szymczak, Katrin Witt, Daniel Sänger, Sonja Röder

Regieassistenz: Eunike Kramer


Regie: Kai Grehn

Am 30. Mai 1431 wird die 19-jährige Jeanne d’Arc in Rouen lebendig verbrannt, 25 Jahre später wird das Urteil revidiert. Der Schauprozess 1431 und das Rehabilitationsverfahren 1456 wurden akribisch protokolliert. Kai Grehn inszeniert die Verhandlungen als eindringliches und spannendes Gerichtsdrama, gibt Einblicke in die Persönlichkeit einer außergewöhnlichen Frau und beleuchtet die politischen und klerikalen Ränke und Winkelzüge, denen sie zum Opfer fiel. (Pressetext des rbb)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Marie-Lou SellemGerichtsreporterin
Boris AljinovicHaimond de Macy
Vincent LeittersdorfJean Bre hal
Wolfgang MichaelJean Tiphaine
Felix GoeserGuillaume de la Chambre
Robert GallinowskiJean de Mailly
Clemens SchickThomas de Courcelles
Pascal LaloJean Monnet
Marek HarloffGuillaume Manchon
Bernhard SchützGuillaume Boisguillaume
Jens WawrczeckJean Massieu
Lars RudolphYsambert de la Pierre
David BennentMartin Ladvenu
Volker BruchJean Toutmouillé
Sebastian BlombergJean Riquier
Josef OstendorfJean Juvenal des Ursins

Sonstige Mitwirkende
Nana Rademacher

Musik: Claudia Graue (Vokalist), Marcus Melzwig (Vokalist)
Roxane Duran spricht die Rolle der Jeanne d'Arc. | © SWR/Thomas Ernst

Roxane Duran spricht die Rolle der Jeanne d'Arc. | © SWR/Thomas Ernst

Roxane Duran spricht die Rolle der Jeanne d'Arc. | © SWR/Thomas Ernst
Manuel Harder (Jean Beaupère/Henri Le Royer) und Roxane Duran (Jeanne d'Arc). | © SWR/Thomas Ernst
Manuel Harder spricht die Rollen Jean Beaupère/Henri Le Royer. | © SWR/Thomas Ernst
hintere Reihe: Eunike Kramer (Regie-Assistenz), Martin Seelig und Katrin Witt (Tontechnik), vordere Reihe: Kai Grehn (Regisseur), Roxane Duran (Jeanne d'Arc), Manuel Harder (Jean Beaupère/Henri Le Royer) | © SWR/Thomas Ernst

hintere Reihe: Eunike Kramer (Regie-Assistenz), Martin Seelig und Katrin Witt (Tontechnik), vordere Reihe: Kai Grehn (Regisseur), Roxane Duran (Jeanne d'Arc), Manuel Harder (Jean Beaupère/Henri Le Royer)
© SWR/Thomas Ernsthintere Reihe: Eunike Kramer (Regie-Assistenz), Martin Seelig und Katrin Witt (Tontechnik), vordere Reihe: Kai Grehn (Regisseur), Roxane Duran (Jeanne d'Arc), Manuel Harder (Jean Beaupère/Henri Le Royer)
© SWR/Thomas Ernst



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk / Rundfunk Berlin-Brandenburg 2023

Erstsendung: 29.05.2023 | rbbKultur | 36'26


REZENSIONEN

  • Eva-Maria Lenz: Radikale Abrechnung. In: epd medien Nr. 18. 05.05.2023. S. 37f.

Darstellung: