ARD-Hörspieldatenbank

1

Originalhörspiel, Kinderhörspiel


Geschichten aus Spettronien


Hans-Werner Knobloch

Geschichten aus Spettronien (1. Folge: Der Landausflug)

Eine Geschichte aus Sprettronien nach Berichten des Signor Pippinello


Komposition: Haralt Winkler


Regie: Heinz Dieter Köhler

Wenn es Spettronien gäbe, wäre es eine kleine italienische Insel, mit einer Hauptstadt, einem kleinen Hafen, verträumten Buchten und genügsamen, sehr armen und frommen Bewohnern. Die Geschichten aus Spettronien spielen in den frühen 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Auf der Insel gibt es weder fließendes Wasser aus dem Wasserhahn noch elektrisches Licht. Während auf dem nahen Festland die Zukunft längst begonnen hat, liegt die Insel noch sanft im Dornröschenschlaf. Das soll sich ändern, meinen der Bürgermeister Senior Pepinello und sein 13jähriger Enkel Corrado. Und dabei werden sie von höchster Stelle unterstützt, nämlich von Pater Benedict, dem Inselgeistlichen. 

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Martin Hirthe
Mathias Einert
Annaliese Würtz
Eduard Wandrey
Rolf Schult
Werner Stock
Friedrich Wilhelm Bauschulte


 


1

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk / Sender Freies Berlin 1969

Erstsendung: 01.05.1969 | 26'45

Darstellung: