ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Rudolf Leonhard

Orpheus

Hörspiel


Komposition: Gustav Kneip


Regie: Fritz Jessner

Es treten auf: Orpheus, Eurydike, Hades, Phoebe, Die beiden Wächter, Chor der Unterirdischen, Chor der Mänaden.

"Wir hörten nun auch Leonhards "Orpheus". Der Intendant des Königsberger "Neuen Schauspielhauses", Dr. F. Jessner, wirkte als Regiegast: Ueberlegen in der geistigen Ausdeutung des Werkes, akustisch (besonders in den Chören) wundervoll nuancierend. Man merkt Fritz Jessner trotz aller spürbaren Theaterroutine den geistigen Regisseur an, der die Hörspieler wie klanglich fein gegeneinander abgestimmte Instrumente benutzt. Das Ganze: ein Erlebnis für den Beschaulichen!" (Deutscher Rundfunk, 7. Jg., Heft 41 vom 11. Oktober 1929, S. 1317)

A
A

 


Hörspiel historisch (vor 1933) - © DRA/Hanni Forrer


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

ORAG - Ostmarken Rundfunk AG (Königsberg) 1929

Erstsendung: 02.10.1929 | 21:00 Uhr | ca. 70'00


Livesendung ohne Aufzeichnung


Grundlage der Datenerhebung: Der Deutsche Rundfunk (Programmzeitschrift); Königsberger Rundfunk (Programmzeitschrift)


Darstellung: