ARD-Hörspieldatenbank


Kinderhörspiel


Riff - Ohr-Clip


Lionel Gentry

Tierische Weihnachten

Eine Satire von Lionel Gentry


Komposition: Jörg Evers

Redaktion: Ingeborg Oehme-Troendle

Technische Realisierung: Renate Schlichthörlein, Hans Heinz Mühlbauer

Regieassistenz: Annette Kurth


Regie: Klaus Wirbitzky

In der himmlischen Zentrale ist ein eiliges Fernschreiben angekommen. Der Korrespondent schreibt: Auf der Erde ist kurz vor Weihnachten unter den Tieren das Chaos ausgebrochen! In den Läden prügelt und beißt man sich um die letzten Geschenke ... alles rennt hektisch herum und kauft ein, als obs nach Weihnachten nichts mehr gäbe. Engel Leibowitz ruft sofort eine himnlische Sonderkonferenz ein. Ein Krisenstab wird ernannt, und ein Engelreporter wird mit Aufnahmegerät und Tonbändern ausgerüstet zur Erde geschickt. - Eine Satire auf den übertriebenen Weihnachtsrummel

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Jürgen SchellerEngel Leibowitz
Nino KordeEngel A
Hans QuestEngel Swarowsky
Johannes GrossmannEngel C
Tonio von der MedenEngel B
Harald DietlSilberstein
Peter ThonAffe/Wildschwein
Klaus WirbitzkyEichhorn
Christoph LindertHund
Heinz Peter ScholzFrosch
Ute MoraElster
Susanne von MedweyFrau Springmaus
Tim KapplerAmselkind
Michael ThomasBär
Dieter AugustinHausschwein
Rotraud RiegerRatte
Horst JohanningFischreiher
Rolf KuhsierHerr Springmaus
Karl RenarOchse
Eva AstorFrau Pferd
Monika HerwigSpinne
Marco SchulzeMarderkind A
Julia KapplerMarderkind B


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1984

Erstsendung: 23.12.1984 | 58'28

Darstellung: