ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Sven Stricker

Sörensen sieht Land (2. Teil)


Komposition: Jan-Peter Pflug

Dramaturgie: Jakob Schumann

Technische Realisierung: Andreas Stoffels, Frank Klein

Regieassistenz: Stefanie Heim


Regie: Sven Stricker

Als ein Auto ins Katenbüller Volksfest rast, kann Sörensen nicht glauben, was er erfährt: Der weiße Kia, der beinahe auch seinen Vater getötet hätte, gehört dem Ex-Praktikanten Malte. Krimi-Hörspiel von Sven Stricker mit Bjarne Mädel.

In Katenbüll gibt es nicht viel zu feiern. Umso schlimmer, als ausgerechnet das Jubiläumsfest des Einkaufszentrums ein jähes, gewaltsames Ende nimmt: Ein weißer Kia rast in die Menschenmenge, es gibt Tote und Verletzte. Beinahe wäre die Bürgermeisterin überfahren worden – und Sörensens krebskranker Vater, der nun im Krankenhaus künstlich beatmet wird. Wenig später wird das Tatauto auf einer Landstraße gefunden. Es gehört einem alten Bekannten von Sörensen – dem Ex-Praktikanten und Kriminalkommissaranwärter Malte Schuster. Doch am Steuer des verunfallten Wagens findet die Spurensicherung eine tote junge Frau: Swantje Nissen. Mit ihr war Malte kurz zuvor auf dem Volksfest gesehen worden.

„Sörensen sieht Land“ ist der vierte Fall der preisgekrönten Krimi-Reihe von Sven Stricker um Kommissar Sörensen, gespielt von Bjarne Mädel.

Sven Stricker, 1970 in Tönning geboren, Hörspielregisseur, -bearbeiter und Autor, lebt in Potsdam. Er gewann mehrfach den Deutschen Hörbuchpreis. 2017 erschien sein Roman „Mensch, Rüdiger!“, 2020 sein Roman „Bin noch da“. Alle vier Sörensen-Krimis liegen als Romane und Hörspiele vor. Die Verfilmung von „Sörensen hat Angst“ in der Regie von Bjarne Mädel gewann 2021 den Deutschen Fernsehkrimipreis sowie den österreichischen Fernsehpreis Romy. 2022 wurde Stricker für das Drehbuch mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Der zweite Fall, „Sörensen fängt Feuer“, wird zurzeit ebenfalls verfilmt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Bjarne Mädel
Birte Kretschmer
Felix von Manteuffel
Bastian Reiber
Carmen-Maja Antoni
Muriel Baumeister
Detlev Buck
Bineta Hansen
Udo Kroschwald
Matthias Matschke
Heikko Deutschmann
Anton von Lucke
Bettina Kurth
Frauke Poolman
Oskar Hoppe
Falilou Seck
Florian Kleine
Michaela Winterstein

Sonstige MitwirkendeFunktion
Kathi BonjourBesetzung


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2023

Erstsendung: 18.12.2023 | Deutschlandfunk Kultur | 22:03 Uhr | ca. 55'00

 

 

Dieses Hörspiel jetzt anhören ...

 
 

Korrekturvorschläge zu diesem Dokument?

Darstellung: