ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel


Timothy Truckle ermittelt


Gert Prokop

Timothy Truckle ermittelt (5. Folge: Der Samenbankraub)


Vorlage: Der Samenbankraub (Erzählung)

Bearbeitung (Wort): Katrin Wenzel

Komposition: Martin Hornung

Redaktion: Stefan Kanis

Künstlerische Aufnahmeleitung: Holger König

Technische Realisierung: Christian Grund

Regieassistenz: Hannah Bickhoff


Regie: Wolfgang Seesko

Für einen neuen Fall verlässt Timothy Truckle, der berühmteste Detektiv der Staaten - wer hätte das für möglich gehalten? - nicht nur sein geliebtes exklusives Appartement in der 827. Etage des „Nebraska“, sondern sogar Chicago. Er begibt sich an die Küste von Seabridge in Kalifornien, genießt Wodka mit Orangensaft und Eiswürfeln, das Schwimmen im Meer sowie die Gesellschaft der charmanten und klugen Inger Johnston, der rechten Hand seines neuen Klienten. Tatsächlich findet er Gefallen - eine weitere Undenkbarkeit - am leichten Leben und dem Nichtstun. Doch dieses ist leider nicht von Dauer, denn Truckle ist schließlich nicht zum Spaß vom verzweifelten Abraham P. Bentley, einem der Bigbosse und Chef der ALLAMERICAN FOOD & BIO-ENGINEERING, nach Seabridge eingeflogen und beauftragt worden. Dem 150-Jährigen wurde sein Samen, den er vor etlichen Jahren aus Angst vor einem Kernwaffenkrieg eingefroren hatte, gestohlen. Und es gibt nicht nur einen Verdächtigen: Fast jede und jeder der Bentley-Familie scheint ein Motiv zu haben, diesen nahezu unmöglichen Raub begangen zu haben. Da kann nur „Napoleon“ helfen, Timothys bestechend eigensinniger Computer.

Gert Prokop, (geboren 1932 in Richtenberg, Vorpommern;  gestorben 1994 in Berlin) war Autor von Kriminalromanen, Science-Fiction und Kinderbüchern. Er zog 1950 nach Berlin, begann bei der Neuen Berliner Illustrierten (NBI) ein Volontariat und arbeitete später als Journalist. 1967-70 wirkte er als Filmdokumentarist im DEFA-Dokumentarfilmstudio Berlin, Gruppe Heynowski & Scheumann. Ab 1971 arbeitete er als freischaffender Schriftsteller. Besonderer Publikumserfolg wurde seinem Kinderbuch „Detektiv Pinky“ und den beiden Timothy-Truckle-Bänden zuteil. 

Katrin Wenzel, geboren 1963, lebt in Leipzig; seit 1993 fest-freie Redakteurin bei MDR Kultur; zahlreiche Arbeiten für den Rundfunk, darunter Porträt-Features, u.a.: „Galerist in Ost-Berlin: Jürgen Schweinebraden“, „Mit den Wolken reden: Die Malerin Gerda Lepke“, „Mich interessiert der Hintergrund: Der Künstler Olaf Wegewitz“, sowie mehr als 20 Hörspielbearbeitungen, u.a. „Der kleine König Dezember“ nach Axel Hacke und „Ein Diamant so groß wie das Ritz“ nach Frances Scott Fitzgerald.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Bernhard SchützErzähler
Matthias MatschkeTimothy Truckle
Valery TscheplanowaGroßer Bruder
Aljoscha StadelmannSmiley Hepburn
Lou StrengerInger Johnston
Felix von ManteuffelAbraham P. Bentley
Matthias HummitzschGriff Bentley
Wolf-Dietrich RammlerBen Crawford
Linn ReusseJudy Bentley
Margarita BreitkreizBetty Arfrey
Jens WawrczeckNapoleon
Martin SeifertPride Bentley


Lou Strenger als Inger Johnston | © MDR/Olaf Parusel

Lou Strenger als Inger Johnston | © MDR/Olaf Parusel

Lou Strenger als Inger Johnston | © MDR/Olaf Parusel
Matthias Matschke als Timothy Truckle | © MDR/Olaf Parusel
Matthias Matschke und Lou Strenger | © MDR/Olaf Parusel

Matthias Matschke und Lou Strenger
© MDR/Olaf ParuselMatthias Matschke und Lou Strenger
© MDR/Olaf Parusel



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Mitteldeutscher Rundfunk 2023

Erstsendung: 03.12.2023 | MDR KULTUR | 17:00 Uhr | 50'51

 

 

Dieses Hörspiel jetzt anhören ...

 
 

Korrekturvorschläge zu diesem Dokument?

Darstellung: