ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel


Timothy Truckle ermittelt


Gert Prokop

Timothy Truckle ermittelt (6. Folge: Das Orakel von Queens)


Vorlage: Das Orakel von Queens (Erzählung)

Bearbeitung (Wort): Katrin Wenzel

Komposition: Martin Hornung

Redaktion: Stefan Kanis

Künstlerische Aufnahmeleitung: Holger König

Technische Realisierung: Christian Grund

Regieassistenz: Hannah Bickhoff


Regie: Wolfgang Seesko

Timothy Truckle wird von Deborrah Johnson, Chefin der Staatspolizei von Illinois - auch „die Bachstelze“ genannt - erpresst. Er muss - da sie bereits einige Male ihre schützende Hand über seine Lizenz als Detektiv gehalten hat - für sie ermitteln, und zwar unbezahlt. Und als wäre dies nicht schon Zumutung genug, scheint der Fall diesmal wirklich unlösbar: Die Wahrsagerin Beauty Kovacs hat im „Queens“ einen neuen Salon eröffnet und stellt seither die gesamte Okkultisten-Konkurrenz der Staaten in den Schatten. Die besten und mächtigsten Leute drängen zu Kovacs und wollen ihren Rat. Denn sie scheint wirklich alles, jedes noch so kleine Detail über ihre exklusive Kundschaft zu wissen. Doch wie ist das möglich? Auch Truckle ist schnell klar, welche Gefahr von der „Queen of Queens“ ausgeht und ermittelt mit seinem grandiosen Computer, liebevoll „Napoleon“ genannt, seinem alten Freund Smiley Hepburn und sogar dem Großen Bruder. Wer oder was verbirgt sich hinter Beauty Kovacs? Für wen arbeitet sie? Und die beunruhigendste aller Fragen: Woher zum Teufel bekommt das Orakel seine so detailreichen Informationen?

Gert Prokop, (geboren 1932 in Richtenberg, Vorpommern; gestorben 1994 in Berlin) war Autor von Kriminalromanen, Science-Fiction und Kinderbüchern. Er zog 1950 nach Berlin, begann bei der Neuen Berliner Illustrierten (NBI) ein Volontariat und arbeitete später als Journalist. 1967-70 wirkte er als Filmdokumentarist im DEFA-Dokumentarfilmstudio Berlin, Gruppe Heynowski & Scheumann. Ab 1971 arbeitete er als freischaffender Schriftsteller. Besonderer Publikumserfolg wurde seinem Kinderbuch „Detektiv Pinky“ und den beiden Timothy-Truckle-Bänden zuteil. 

Katrin Wenzel, geboren 1963, lebt in Leipzig; seit 1993 fest-freie Redakteurin bei MDR Kultur; zahlreiche Arbeiten für den Rundfunk, darunter Porträt-Features, u.a.: „Galerist in Ost-Berlin: Jürgen Schweinebraden“, „Mit den Wolken reden: Die Malerin Gerda Lepke“, „Mich interessiert der Hintergrund: Der Künstler Olaf Wegewitz“, sowie mehr als 20 Hörspielbearbeitungen, u.a. „Der kleine König Dezember“ nach Axel Hacke und „Ein Diamant so groß wie das Ritz“ nach Frances Scott Fitzgerald.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Matthias MatschkeTimothy Truckle
Jens WawrczeckNapoleon
Valery TscheplanowaGroßer Bruder
Aljoscha StadelmannSmiley Hepburn
Leslie MaltonDeborrah Johnson
Fabian BuschDundee
Tatja SeibtOrakel
Peter W. BachmannHuxley
Wenzel BanneyerSlim Gothrick
Bernhard SchützErzähler
Nils BartlingSekretär


Matthias Matschke als Timothy Truckle | © MDR/Olaf Parusel

Matthias Matschke als Timothy Truckle | © MDR/Olaf Parusel


Matthias Matschke als Timothy Truckle
© MDR/Olaf ParuselMatthias Matschke als Timothy Truckle
© MDR/Olaf Parusel



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Mitteldeutscher Rundfunk 2023

Erstsendung: 10.12.2023 | MDR KULTUR | 17:00 Uhr | 46'31

 

 

Dieses Hörspiel jetzt anhören ...

 
 

Korrekturvorschläge zu diesem Dokument?

Darstellung: