ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel


Timothy Truckle ermittelt


Gert Prokop

Timothy Truckle ermittelt (7. Folge: Der Photonenschrei)


Vorlage: Der Photonenschrei (Erzählung)

Bearbeitung (Wort): Katrin Wenzel

Komposition: Martin Hornung

Redaktion: Stefan Kanis

Künstlerische Aufnahmeleitung: Holger König

Technische Realisierung: Christian Grund

Regieassistenz: Hannah Bickhoff


Regie: Wolfgang Seesko

Oliver DuMont, Bigboss, kreativer Snob und Chef der NATIONAL, hat ein kleines Problem. Was liegt näher, als damit Timothy Truckle bei einem Glas „Old Finch“ in der „Stardust-Bar“ zu behelligen. Tinys Stammbar in der 1112. Etage des „Nebraska“, einem der sechs Skyscraper von Chicago. Drei der wichtigsten Angestellten DuMonts, alle aus dem Top-Management der IPPI, der ILLINOIS PHARMA PRODUCTIONS INCORPORATED, einer Tochter der NATIONAL, sind ohne Vorerkrankung kurz hintereinander an virulenter Gelbsucht, Milzbrand und Nierenversagen gestorben. Ohne, dass sich ein Krankheitserreger hätte nachweisen lassen. Obwohl DuMonts Sicherheitschef und die behandelnde Chefärztin sich sicher sind, dass hier kein Fall für einen Detektiv vorliegt, geht DuMont von Mord aus. Wieder einmal ist Timothy Truckle mit der skrupellosen Welt eines Bigbosses konfrontiert und widmet sich dem äußerst nebulösen Fall: Was verbindet diese drei Todesfälle, wer könnte von ihnen profitieren, und seit wann sorgt sich ein Bigboss um seine Angestellten?

Gert Prokop, (geboren 1932 in Richtenberg, Vorpommern;  gestorben 1994 in Berlin) war Autor von Kriminalromanen, Science-Fiction und Kinderbüchern. Er zog 1950 nach Berlin, begann bei der Neuen Berliner Illustrierten (NBI) ein Volontariat und arbeitete später als Journalist. 1967-70 wirkte er als Filmdokumentarist im DEFA-Dokumentarfilmstudio Berlin, Gruppe Heynowski & Scheumann. Ab 1971 arbeitete er als freischaffender Schriftsteller. Besonderer Publikumserfolg wurde seinem Kinderbuch „Detektiv Pinky“ und den beiden Timothy-Truckle-Bänden zuteil. 

Katrin Wenzel, geboren 1963, lebt in Leipzig; seit 1993 fest-freie Redakteurin bei MDR Kultur; zahlreiche Arbeiten für den Rundfunk, darunter Porträt-Features, u.a.: „Galerist in Ost-Berlin: Jürgen Schweinebraden“, „Mit den Wolken reden: Die Malerin Gerda Lepke“, „Mich interessiert der Hintergrund: Der Künstler Olaf Wegewitz“, sowie mehr als 20 Hörspielbearbeitungen, u.a. „Der kleine König Dezember“ nach Axel Hacke und „Ein Diamant so groß wie das Ritz“ nach Frances Scott Fitzgerald.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Bernhard SchützErzähler
Matthias MatschkeTimothy Truckle
Valery TscheplanowaGroßer Bruder
Aljoscha StadelmannSmiley Hepburn
Jens WawrczeckNapoleon
Sebastian BlombergOliver DuMont
Susanne BardMaud DuMont
André SzymanskiVance McNamara
Nicoline SchubertDr. Olivia Hankshaw
Lutz HarderPendergast


Matthias Matschke als Timothy Truckle | © MDR/Olaf Parusel

Matthias Matschke als Timothy Truckle | © MDR/Olaf Parusel

Matthias Matschke als Timothy Truckle | © MDR/Olaf Parusel
Sebastian Blomberg als Oliver DuMont | © MDR/Olaf Parusel

Sebastian Blomberg als Oliver DuMont
© MDR/Olaf ParuselSebastian Blomberg als Oliver DuMont
© MDR/Olaf Parusel



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Mitteldeutscher Rundfunk 2023

Erstsendung: 17.12.2023 | MDR KULTUR | 17:00 Uhr | 48'23

 

 

Dieses Hörspiel jetzt anhören ...

 
 

Korrekturvorschläge zu diesem Dokument?

Darstellung: