ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Gabriele Tergit

Käsebier erobert den Kurfürstendamm


Vorlage: Käsebier erobert den Kurfürstendamm (Roman)

Bearbeitung (Wort): Volker Kühn


Regie: Volker Kühn

Ein Zeitgemälde der Großstadt Berlin um 1930 mit seinen Wirtschaftsbankrotteuren und -profiteuren, Journalisten und Klatschreportern sowie einer glamourösen Schickeria. Es ist ein Leben zwischen Amüsement und Hochkultur, Arbeitslosigkeit, Inflation, Pleite und Verbrechen – begleitet nicht zuletzt von „Sieg und Heil“-Rufen. Eingebettet ist hier die Geschichte des Volkssängers Käsebier, der für kurze Zeit im Rampenlicht steht, um dann wieder im Nichts zu verschwinden.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Walter Plathe
Guntbert Warns
Holger Daemgen
Barbara Schnitzler
Sabine Soboda
Angelika Mann
u.a.


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Alfred Wagner 2010

Erstsendung: 10.02.2024 | SWR2 | 23:03 Uhr

 

 

Dieses Hörspiel jetzt anhören ...

 
 

Korrekturvorschläge zu diesem Dokument?

Darstellung: